Ist die Beantragung der ESTA-Genehmigung gebührenpflichtig?

Ja, mit dem Travel Promotion Act von 2009 ist eine Gebühr verbunden. Die Gebühr setzt sich wie folgt zusammen:

  • Bearbeitungsgebühr. Alle Antragsteller, die eine elektronische Reisegenehmigung beantragen, müssen US$ 4,00 für die Bearbeitung des Antrags bezahlen.
  • Genehmigungsgebühr. Wenn Ihr Antrag genehmigt wird und Sie die Einreisegenehmigung in die USA unter dem Visa Waiver Program erhalten, wird über die von Ihnen gewählte Zahlungsmethode eine zusätzliche Gebühr von US$ 10,00 berechnet. Wird Ihre elektronische Reisegenehmigung abgelehnt, wird nur die Bearbeitung des Antrags berechnet.
  • Beratungs- und sonstige Kosten US$65,00

Visa-Waiver haftet nicht für zusätzliche Gebühren, die möglicherweise von Ihrem Kredit-/Debit-Kartenunternehmen oder von PayPal für die Transaktion erhoben werden.

Haben Sie weitere Fragen?

 ESTA-Reisegenehmigungen sind üblicherweise zwei Jahre lang oder bis zum Ablauf der Gültigkeit des Reisepasses des Antragstellers gültig, je nachdem, welches Ereignis zuerst auftritt.

ESTA-Status Überprüfen

Eine neue Reisegenehmigung kann in einer der folgenden Situationen notwendig werden: Der / Die Reisende erhält einen neuen Reisepass, Der / Die Reisende ändert seinen / ihren Name, Der / Die Reisende ändert sein oder ihr Geschlecht, Änderung der Staatsangehörigkeit des / der Reisenden,

ANTRAG

Entsprechend muss der / die Reisende eine neue Reisegenehmigung beantragen, wenn die bisherige ESTA-Genehmigung oder der Reisepass des Antragstellers abläuft.


Secure payments