Wer kann einen Antrag stellen?

Sie dürfen im Rahmen des Visa Waiver Program einen Antrag stellen, wenn Sie:

  • für maximal 90 Tage aus geschäftlichen oder privaten Gründen oder zum Zwecke des Transits in die USA einreisen wollen
  • einen gültigen Reisepass haben, der Ihnen von einem am Visa Waiver Program teilnehmenden Land rechtmäßig ausgestellt wurde
  • mit einer Transportgesellschaft anreisen, die vertraglich an das Visa Waiver Program gebunden ist
  • ein Rückfahrt- oder Weiterreiseticket haben
  • Ihre Reise nicht in einem angrenzenden Gebiet oder auf benachbarten Inseln beenden, außer wenn Sie als Reisender in diesen Gebieten ihren festen Wohnsitz haben
  • Staatsbürger bzw. Staatsangehöriger einer der unten aufgeführten am Visa Waiver Program teilnehmenden Länder sind:
Andorra Belgien Tschechische Republik Finnland Griechenland Irland Lettland Luxembourg Neuseeland Republik Malta
Australien Brunei Dänemark Frankreich Ungarn Italien Liechtenstein Monaco Norwegen San Marino
Slowakei Slowenien Süd-korea Spanien Schweden Schweiz Taiwan Singapur Portugal Niederlande
Österreich Chile Estland Deutschland Island Japan Litauen      
 

Haben Sie weitere Fragen?


Eine Reisegenehmigung ist gültig bis zwei Jahre nach dem Antragsdatum oder bis zum Ablaufdatum des Reisepasses, was zuerst eintritt.

Wenn Sie einen neuen Reisepass erhalten oder Ihren Namen, Ihr Geschlecht oder Ihr Staatsangehörigkeitsland ändern, müssen Sie eine neue Reisegenehmigung beantragen.

ESTA/Visa Waiver
beantragen
ESTA-Status
anzeigen

 

Wenn Ihre ESTA abgelaufen ist, müssen Sie sich erneut bewerben, indem Sie einen neuen Antrag einreichen.

Ihre ESTA muss gültig sein, wenn Sie in die USA einreisen. Wenn sie während Ihres Aufenthalts abläuft, hat dies keine Auswirkungen auf Ihre Abreise.


Secure payments