Ist der ESTA-Antrag gebührenpflichtig?

Ja, mit dem Travel Promotion Act von 2009 ist eine Gebühr verbunden. Die Gebühr setzt sich wie folgt zusammen:

  • Bearbeitungsgebühr. Alle Antragsteller, die eine elektronische Reisegenehmigung beantragen, müssen US$ 4,00 für die Bearbeitung des Antrags bezahlen.
  • Genehmigungsgebühr. Wenn Ihr Antrag genehmigt wird und Sie die Einreisegenehmigung in die USA unter dem Visa Waiver Program erhalten, wird über die von Ihnen gewählte Zahlungsmethode eine zusätzliche Gebühr von US$ 10,00 berechnet. Wird Ihre elektronische Reisegenehmigung abgelehnt, wird nur die Bearbeitung des Antrags berechnet.

CBP haftet nicht für zusätzliche Gebühren, die möglicherweise von Ihrem Kredit-/Debit-Kartenunternehmen oder von PayPal für die Transaktion erhoben werden.

Haben Sie weitere Fragen?


Eine Reisegenehmigung ist gültig bis zwei Jahre nach dem Antragsdatum oder bis zum Ablaufdatum des Reisepasses, was zuerst eintritt.

Wenn Sie einen neuen Reisepass erhalten oder Ihren Namen, Ihr Geschlecht oder Ihr Staatsangehörigkeitsland ändern, müssen Sie eine neue Reisegenehmigung beantragen.

ESTA/Visa Waiver
beantragen
ESTA-Status
anzeigen

 

Wenn Ihre ESTA abgelaufen ist, müssen Sie sich erneut bewerben, indem Sie einen neuen Antrag einreichen.

Ihre ESTA muss gültig sein, wenn Sie in die USA einreisen. Wenn sie während Ihres Aufenthalts abläuft, hat dies keine Auswirkungen auf Ihre Abreise.